Rituale

Der Tod eines lieben Menschen bringt oft die Angehörigen an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Die nun anstehenden Veränderungen können Unsicherheiten auslösen, die die Trauer zusätzlich beschweren.

Rituale können in dieser schwierigen und unruhigen Zeit hilfreich sein. Sie dienen als emotionale Stütze, an der sich die Hinterbliebenen festhalten können.

Gemeinsame Spaziergänge zum Friedhof, die individuelle Pflege des Grabes oder auch besondere Gedenkstunden mit Kerzen, Fotoalben und Musik sind wichtige Schritte innerhalb der Trauerbewältigung.

Wir bieten den Angehörigen ein besonderes Ritual der Erinnerung:

Seit dem Jahr 2007 richten wir an jedem Totensonntag in der Trauerhalle Annaburg eine Gedenkfeier aus. Wir möchten dem Gedenken einen besonderen Raum geben und laden die Hinterbliebenen hierzu gerne ein.

Diese Website nutzt Google Maps - klicken Sie hier, um es permanent zu aktivieren. Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie dlh_googlemaps löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.