Trauerhilfe

Trauer hat unterschiedliche Facetten und Ausprägungen. Die Trauer um einen geliebten Menschen ist manchmal so groß, dass der Alltag kaum noch bewältigt werden kann.

Da in unserer Gesellschaft die Themen Verlust und Vergänglichkeit eher tabuisiert werden, fühlen sich Trauernde manchmal unverstanden und in ihrem Schmerz allein gelassen. Gespräche mit Freunden oder der Familie können zwar hilfreich sein, aber wenn die Gefühle das eigene Leben dauerhaft überschatten, ist eine professionelle Trauerbegleitung empfehlenswert.

Sprechen Sie uns gerne an. Trauer ist keine Krankheit – Trauer gehört zum Leben.

Sie wird voraussichtlich nie ganz verschwinden, sie wird sich jedoch verändern. Wir halten gerne Kontakte von Psychologen, Seelsorgern und Gesprächsgruppen für Sie bereit, die Ihnen einfühlsam zur Seite stehen.

In unserem Kapitel Trauerliteratur finden Sie außerdem einige Literaturtipps.

Diese Website nutzt Google Maps - klicken Sie hier, um es permanent zu aktivieren. Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie dlh_googlemaps löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.